Monday 22. April 2019

DIXI

BUCHTIPPS

Was Bären so machen

 

Ein Pappbilderbuch über Berufe für die Kleinsten. Ob Mechaniker, Krankenschwester, Astronautin oder Friseur die Illustratorin zaubert jedem ihrer 26 BärInnen ein Lächeln ins Gesicht und setzt die Portraits mit Buntstiften und Collagetechnik auf mehreren Doppelseiten gekonnt in Szene.  Die Botschaft ist klar: Jedes Kind sollte das werden und sein können, was ihn oder sie glücklich macht.

 

 

 

 

Agata Królak

Aus dem Polnischen von Svenja und Thomas Weiler

Gerstenberg 2019, 26 S., € 10,30, ISBN 978-3-8369-5693-2, ab 2 Jahren

 

Spaziergang mit Hund

 

Sven Nordqvists textloses Wimmelbilderbuch führt uns in die unendlichen Räume der Fantasie. Die Rahmenhandlung ist schnell erzählt: Ein Junge führt den Hund seiner Oma spazieren. Doch dieser Ausflug führt sie nicht in einen Park, sondern in die unterschiedlichsten Landschaften und Orte. Überall begegnen sie surrealen Wesen und ungewöhnlichen Szenarien. Nach ihrer aufregenden Reise – wer weiß, wie lange sie gedauert hat  – kehren sie zurück nach Hause. Ein Buch, das dazu einlädt die Zeit zu vergessen und in den Bildern und Geschichten zu versinken!

 

 

Sven Nordqvist
Oetinger 2019, 32 S., € 20,60, ISBN 978-3-7891-1060-3, ab 4 Jahren

 

Komm mit, Lulu!

 

Frau Dachs ist schon sehr alt, doch jeden Sonntag wandert sie zum Zuckerbrot hinauf. Eines Tages trifft sie auf den kleinen, von Selbstzweifeln geplagten Kater Lulu, dessen großer Wunsch es ist den Gipfel zu besteigen – also gehen sie von nun an gemeinsam und Frau Dachs teilt mit Lulu ihr ganzes Wissen. Doch irgendwann hat Frau Dachs keine Kraft mehr und bleibt zu Hause und nun ist es Lulu, der das ganze Wissen weitergeben darf.  Eine Generationengeschichte über die verschiedenen Hürden des Älter- und Erwachsenwerdens.

 

 

 

 

Marianne Dubuc

Aus dem Französischen von Anna Taube

Carlsen 2019, S. 76, € 15,50, ISBN 978-3-551-51943-6, ab 4 Jahren

Königin für eine Nacht

 

Als Roberta Tannenbaum ihre Arbeit verliert, versuchen ihre Kinder Frida, Ida und Fritzi sie wiederzufinden. Doch im Kühlschrank, unter der Kommode und in der Schmutzwäsche ist sie nicht. Die leidenschaftliche Biologin wird immer schwermütiger – bis ihre Kinder die rettende Idee haben: Warum machst du dir nicht selbst eine Arbeit? Eine schöne Geschichte darüber, dass man manchmal das eigene Glück selbst in die Hand nehmen kann. Mit farbenfrohen Illustrationen, die über die Textebene hinaus so einiges zu erzählen vermögen.

 

 

 

Leonora Leitl

Kunstanstifter 2019, 32 S., € 20,60, ISBN 978-3-942795-73-9, ab 5 Jahren

 

folgende
DIXI
Friedrich-Wilhelm-Raiffeisenplatz 1
1020 Wien
klaus.muik@instantina.co.at
Tel.: +43 1 21137 12480
Fax: +43 1 21137 12400
http://www.dixi.at/