DIXI BUCHTIPPS

In unseren DIXI-Buchtipps verraten wir euch alle 3 Monate die neuesten und aktuellsten Buchempfehlungen, die wir mit euch teilen wollen. Zusammengestellt werden diese Buchtipps in Zusammenarbeit mit dem Institut für Jugendliteratur. Die Bücher mit einer hervorragender Qualität sind jeweils bei unserem Kooperationspartner der Buchhandlung HERDER in der Wollzeile 33, 1010 Wien oder online im Herder Buchkatalog erhältlich.

In Kooperation mit dem

Kann ich bitte in die Mitte

Zentrales Thema dieses Pappbilderbuches für die Kleinsten ist das Vorlesen. Ein Kind sitzt auf einer blauen Couch und hält ein Buch in der Hand. Schon bald versammeln sich Zebra, Katze, Hamster und Löwe rund um das Mädchen, um der Geschichte zu lauschen. Warum das Mädchen aber erst auf der letzten Doppelseite zu lesen beginnen kann, wird an dieser Stelle nicht verraten. Die Gründe dafür sorgen jedenfalls für eine vergnügliche Vorlesezeit.

Susanne Straßer
Peter Hammer 2021
24 Seiten
15,40 €
ISBN 978-3-7795-0665-2
ab 2 Jahren

Kitzeln kann man sich nicht allein

Schon der Titel dieses Bilderbuchs ist ein Aufruf zum Selbstversuch! Und auch der kleine Protagonist versucht es mit Fingerspitzen, Feder, Fön. Denn man kann vieles allein machen wie Lesen, Malen und sogar Ball spielen. Aber für einige Dinge braucht man einfach Freunde. Die Illustratorin Helga Bansch hat zum ruhigen und treffend formulierten Text eine liebevolle und farbenfrohe Bilderwelt erschaffen, die das kindliche Gefühlsleben auf wunderbare Art einfängt. Ein zauberhaftes Plädoyer sowohl fürs Zusammen- als auch Alleinsein.

Heinz Janisch (Text) & Helga Bansch (Illustration)
Jungbrunnen 2021
32 Seiten16,00 €
ISBN 978-3-7026-5956-1
ab 3 Jahren

Unsere Grube

Dass die Natur der beste Spielplatz ist und keiner Hilfsmittel bedarf, um einen ganzen Spieltag zu füllen, zeigt dieses Buch eindrücklich. Steine, Wurzeln und Erde bieten so viele Spielmöglichkeiten: Bärenmama, Hütte, Verstecken und Kiosk. Der kindlichen Vorstellungskraft entgegengestellt wird hier die Fantasielosigkeit und Übervorsichtigkeit der Erwachsenen. Ein schön gestaltetes Bilderbuch, das veranschaulicht, dass weniger oft mehr ist.

Emma Adbåge 
Aus dem Schwedischen übersetzt von Friederike Buchinger
Beltz & Gelberg 2021,
34 Seiten, 14,40 €
ISBN 978-3-407-75495-0
ab 4 Jahren

Clara sammelt

Ein humorvolles Buch über das Sammeln ungewöhnlicher Dinge und über ein beharrliches Mädchen mit großem Einfallsreichtum. Die 7-jährige Clara möchte etwas Einzigartiges sammeln: Steine, die aussehen wie etwas anderes. Aber als sie einen Stein findet, der nicht nur die Form sondern auch die Größe eines Babyelefanten hat, stellt sich ihre Mama dagegen. Ähnlich ergeht es ihr auch, als sie beginnt Thomasse zu sammeln und dafür wildfremde Männer aus dem Telefonbuch kontaktiert, oder mit ihrer Wurstsammlung, die man schon nach Kurzem in der ganzen Wohnung riecht.

Ursula Poznanski (Text) & Ina Hattenhauer (Illustration)
Edition Nilpferd im G&G Verlag 2021
48 Seiten, 14,95 €
ISBN 978-3-7074-5249-5
ab 5 Jahren

Wird denn hier keiner wütend?

In Zehn Geschichten über Wut, Zorn, Trotz und Ärger finden sich junge LeserInnen bestimmt in der ein oder anderen humorvoll erzählten Szene wieder. Aber was ist eigentlich Wut? Ist es das zornige Fluchen, wenn der Elefant dem Eichhörnchen beim Tanzen auf die Füße tritt? Oder ist es echte Wut, wenn der Schwan gekränkt die Party verlässt, weil der Frosch in die Geburtstagstorte springt? Die kurzen Erzählungen spielen allesamt im Tierreich und eignen sich wunderbar zum Vorlesen.

Toon Tellegen (Text) & Marc Boutavant (Illustration)
Aus dem Niederländischen übersetzt von Bettina Bach
Hanser 2021
72 Seiten, 16,50 €
ISBN 978-3-446-27126-5
ab 6 Jahren

Hören

Nachdem sich das KünstlerInnenduo im ersten Band dem Thema „Sehen“ gewidmet hat, steht in ihrem neuen gemeinsamen Buch das Hören im Fokus. Das in knalligen Farben gehaltene Sachbuch führt unter anderem von den Tönen verschiedenster Musikinstrumente über Gesangstimmen bis hin zum Klang eines Körpers oder einer Stadt. Es zeigt die Vielstimmigkeit der Welt, ausgehend vom Urknall, und widmet sich im letzten Teil ausführlich der Stille. Fazit: Zuhören lohnt sich!

Romana Romanyschyn & Andrij Lessiw
Aus dem Ukrainischen übersetzt von Claudia Dathe
Gerstenberg 2021
56 Seiten, 20,60 €
ISBN 978-3-8369-6051-9
ab 7 Jahren

Fanny und die Liebe

Fanny und ihre beste Freundin Ester spielen fast in jeder Pause miteinander. Doch dann passiert etwas Merkwürdiges: Ester wünscht sich, dass Fanny in sie verliebt ist! Fanny möchte das aber nicht. Sie will lieber lustige Sachen machen. Aber kann man überhaupt noch mit jemandem befreundet sein, der lieber verliebt sein möchte? Zum Glück kann sie ihre Mama und ihre Oma um Rat fragen. Doch dann kommt Fanny selbst die allerbeste Idee… Die großartigen Schwarzweißzeichnungen bringen diese Geschichte über kindliche Emotionen auf den Punkt.

Sara Ohlsson (Text) & Jutta Bauer (Illustration)
Aus dem Schwedischen übersetzt von Friederike Buchinger
Moritz 2021
112 Seiten, 10,95
ISBN 978-3-8956-5417-6
ab 7 Jahren

Der Leuchtturmwärter und ich

Der zurückgezogene Leuchtturmwärter Benjamin Postlethwaite rettete die Passagiere eines Schiffsunglücks aus dem eisigen Meer. Darunter auch den damals 5-jährigen Allen Williams. Zum Abschied schenkte der stille Einzelgänger dem Jungen ein selbstgemaltes Bild, das ihn den Leuchtturmwärter viele Jahre nicht vergessen lässt und ihn später schließlich auch wieder zur Papageientaucher-Insel zurückbringt. Eine warmherzige Geschichte über eine lebensverändernde Freundschaft – mit eindrucksvollen Illustrationen von Benji Davies, die eine atemberaubende Atmosphäre schaffen.

 Michael Morpurgo (Text) & Benji Davies (Illustration)
Aus dem Englischen übersetzt von Henning Ahrens
Magellan 2021
120 Seiten., 13,40 €
ISBN 978-3-7348-4109-5
ab 8 Jahren

Biest & Bethany. Nicht zu zähmen (Band 1)

Im ersten Band der neuen Gruselreihe treffen ein freches Waisenmädchen, ein 500 Jahre junger Mann und ein sehr hungriges Biest aufeinander. Das Biest, das der alte Ebenezer Tweezer in seiner Kindheit im Tausch für ewige Jugend aufgenommen hat, muss gefüttert werden. Jedoch frisst es nur ungern zweimal das gleiche und verlangt zu Beginn des Romans zum ersten Mal nach einem Kind. Dabei entwickelt sich unerwartet eine Freundschaft. Werden Greis und Kind gegen das gierige Monster ankommen?

Jack Meggitt-Phillips (Text) & Isabelle Follath (Illustration)
Aus dem Englischen übersetzt von Ulrich Thiele
Löwe 2021
272 Seiten, 13,40 €
ISBN 978-3-7432-1081-3
ab 9 Jahren

Pri und der unterirdische Garten

Pri, fast 12 Jahre alt, ist das erste Kind der grauen Kleinstadt Dunn’s Garten. Als Stadtmaskottchen hat der Junge unfassbar viele und wichtige Aufgaben um das Bild der Stadt zu repräsentieren und sie neuen Bewohnern schmackhaft zu machen. Als Attica neu hinzuzieht, stellt sie ihm Fragen, die er nicht beantworten kann. Warum gibt es in Dunn’s Garten keine Gärten? Auf der Suche nach den verschwundenen Obstbäumen entdecken sie noch mehr Mysterien. Ein rasant-fantastisches Abenteuer mit genau der richtigen Portion Spannung und einem dramatischen Finale.

 Mat Larkin
Aus dem Englischen übersetzt von Cordula Setsman
Mixtvision 2021
200 Seiten, 14,40 €
ISBN 978-3-95854-171-9
ab 10 Jahre