Der Dixi Kinderliteriteraturpreis – eine Erfolgsgeschichte

Wir suchen die Kinder- und JugendbuchkünstlerInnen von morgen!

Zum 20. Mal (!!) findet und fördert der DIXI Kinderliteraturpreis Talente im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur: KünstlerInnen, die Texte für Kinder bzw. Jugendliche schreiben oder illustrieren. Gemeinsam mit dem renommierten Institut für Jugendliteratur, unter der Leitung von Karin Haller, bildet der DIXI-Kinderliteraturpreis ein ganz wichtiges Sprungbrett für JungautorInnen und JungillustratorenInnen.

Die PreisträgerInnen 2020 stehen fest!

Auch heuer hat sich die Jury wieder einstimmig auf zwei neue Talente geeinigt:
Kirstin Schwab überzeugte in der Kategorie Text mit der in jeglicher Hinsicht fantastischen Geschichte „Fisch mit Regenschirm“.
Den Illustrationspreis 2020 erhält Emil Maria Beindl für Bilder zu einer Geschichte mit dem Titel „Meine eine Oma“.

Den PreisträgerInnen winkt etwas ganz Besonderes: Wissen, Information und Beratung – weitergegeben von österreichischen Kinder- und Jugendbuch-KünstlerInnen.

Kirstin Schwab, Gewinnerin in der Kategorie „Text“  wird im Rahmen eines Tutoriums mit einem/einer renommierten Kinder- und Jugendbuchautor/in arbeiten und schriftstellerisches Know-How erwerben. Emil Maria Beindl, das in der Kategorie „Illustration“ ausgezeichnete Nachwuchstalent, gewinnt die Teilnahme an einer Weiterbildungs-veranstaltung im Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl.

Bislang wurden mittels des DIXI Kinderliteraturpreises 38 Preisträger und Preisträgerinnen ausgezeichnet. Diese veröffentlichten über 100 Buchtitel im deutschsprachigen Raum und teilweise auch darüber hinausgehend.

SAVE THE DATE!
Der 20. DIXI Kinderliteraturpreis wird am 17. November 2020 in Wien im Figurentheater LILARUM feierlich an die Preisträger*innen überreicht.

Copyright: Emil Maria Beindl

Die Preisträger/Innen 2020

Preisträgerin Text

Kirstin Schwab

geboren 1976 in Graz,  lebt als freischaffende Künstlerin in Wien und studierte Schauspiel an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Sie hatte bereits mehrere Engagements an verschiedenen Bühnen im deutschsprachigen Raum.
Ihre literarische Arbeit umfasst u.a. die Gedichtbände Atemraub (keiper lyrik, 2019) und TellerRandGänge (edition art science, 2019), sowie das 2017 uraufgeführte Solostück Kirstin Schwab sitzt auf dem Sarg und feiert Geburtstag.

www.kirstinschwab.at

Preisträger ILLUSTRATION

Emil Maria Beindl

geboren 1988 in Salzburg, studierte Modedesign an der Universität für Angewandte Kunst in Wien.
Nach Auslandsaufenthalten und unternehmerischer Tätigkeit unter dem Label DMMJK arbeitet er als Art Direktor und Konzeptionist unter anderem für Jung von Matt.
Seit 2020 studiert er Primarstufen-Pädagogik an der PH Wien und absolviert die Ausbildung zum Psychotherapeuten.

Der DIXI-Kinderliteraturpreis 2019 – Ein Rückblick

Matthäus Bär und Leonie Schlager mit ihren Auszeichnungen

v.l.n.r.: Michael Roher, Matthäus Bär, Karin Haller, Leonie Schlager, Renate Habinger, Klaus Muik

Michael Roher und Matthäus Bär

Leonie Schlager und Renate Habinger

Bilder von der Preisverleihung des 19. DIXI KLP – Copyright: Beatrix Fiala

Die Verleihung des 19. DIXI-Kinderliteraturpreises wurde am 12. November 2019 im LILARUM FIGURENTHEATER in Wien unter Beisein von ca. 120 Gästen überreicht. Erneut ein Beweis dafür, dass sich das DIXI-Engagement für diesen Preis lohnt. So wurden nicht nur talentierte Preisträgerinnen geehrt, sondern auch eine erneute Talentprobe von bisherigen PreisträgerInnen abgegeben.

Die Preise des diesjährigen DIXI-Kinderliteraturpreises ergingen an Matthäus Bär für die Kategorie Text, und Leonie Schlager für die Kategorie Illustration.

Die beiden jungen Künstler konnten mittels Lesung aus dem Gewinner-Text und mittels einer Vorstellung der Illustrationsarbeit eine wahre Talentprobe abgeben und führten auf eine sehr humorvolle Art und Weise das Publikum tatsächlich zu einer sehr großen Begeisterung und Freude. Das Programm bereicherte die ehemalige Preisträgerinnen Leonora Leitl mit ihrer Lesung aus „Einmal wirst du …“ und Stefan Heckel mit der musikalischen Begleitung des Abends am Akkordeon.

Den PreisträgerInnen winkt etwas ganz Besonderes: Wissen, Information und Beratung – weitergegeben von österreichischen Kinder- und JugendbuchkünstlerInnen.

Der Gewinner der Kategorie „Text“, Matthäus Bär, wird im Rahmen eines Tutoriums mit Michael Roher arbeiten und schriftstellerisches Know-How erwerben.

Leonie Schlager, in der Kategorie „Illustration“ ausgezeichnetes Nachwuchstalent, gewinnt die Teilnahme an einer von Renate Habinger geleiteten Weiterbildungsveranstaltung im Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl.

Der lebendig-leichte Preisverleihungsabend wird allen Anwesenden noch länger in Erinnerung bleiben. Bis spät in den Abend hinein gab es noch einen angeregten und freudigen Austausch unter den vielen Gästen.

Wir danken dem LILARUM für die Gastfreundschaft und freundliche Kooperation!

Der nächste DIXI Kinderliteraturpreis für 2020 wird im Frühjahr über DIXI und das Institut für Jugendliteratur ausgeschrieben.

Weitere Infos dazu auch auf der DIXI Kinderliteraturpreisseite: www.kinderliteraturpreis.at

Die preisträger/Innen 2000 – 2019

19. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Matthäus Bär (Text)
Leonie Schlager (Illustration)
TUTORINNEN: Michael Roher (Text)
Renate Habinger/Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl (Illustration)

18. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Caroline Docar (Text)
Tessa Sima (Illustration)
TUTORINNEN: Sarah M. Orlovsky (Text)
Renate Habinger/Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl (Illustration)

17. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Isabella Thurin (Text)
Lukas Vogl (Illustration)
TUTORINNEN: Saskia Hula (Text)
Verena Hochleitner (Illustration) 

16. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Tanja Fabsits (Text)
Lena Raubaum (Kinderlyrik)
Clara Frühwirth (Illustration)
TUTORINNEN: Jutta Treiber (Text)
Heinz Janisch (Kinderlyrik)
Renate Habinger (Illustration)

15. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Christine Auer (Text)
Cordula Sophie Matzner (Kinderlyrik)
Raffaela Schöbitz (Illustration)
TUTORINNEN: Jutta Treiber (Text)
Heinz Janisch (Kinderlyrik)
Linda Wolfsgruber (Illustration)

14. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Viviane Eisold (Text)
Stefanie Dufek (Illustration)
TUTORINNEN: Willy Puchner (Text)
Linda Wolfsgruber (Illustration)

13. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Kai Aline Hula (Text)
Leonora Leitl (Illustration)
TUTORINNEN: Ursula Poznanski (Text)
Renate Habinger (Illustration)

12. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Theresa Haller (Text)
Eva Boel Hebenstreit (Illustration)
TUTORINNEN: Heinz Janisch (Text)
Verena Hochleitner (Illustration)

11. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Elisa-Carolina Turrina (Text)
Sigrid Eyb-Green (Illustration)
Oleksandra Stehlik (Spez. Erwähnung Jury)
TUTORINNEN: Saskia Hula (Text)
Birgit Antoni (Illustration)

10. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Michaela Holzinger (Text)
Mercede Ameri (Illustration)
TUTORINNEN: Jutta Treiber (Text)
Maria Blazejovsky (Illustration)

9. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Sarah Orlovsky (Text)
Michael Roher (Illustration)
TUTORINNEN: Gerda Anger-Schmidt (Text)
Linda Wolfsgruber (Illustration)

8. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Sigrid Fichtinger (Text)
Christina Gschwantner (Illustration)
Jasmin Schaschl (Spez. Erwähnung Jury)
TUTORINNEN: Adelheid Dahimène (Text)
Helga Bansch (Illustration)

7. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Yvonne Bachleitner (Text)
Dorothee Schwab (Illustration)
TUTORINNEN: Monika Pelz (Text)
Linda Wolfsgruber (Illustration)

6. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Norbert Sindelek (Text)
Kerstin Rajnar (Illustration)
TUTORINNEN: Stefan Slupetzky (Text)
Renate Habinger (Illustration)

5. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Lizzy Hollatko (Text)
Monika Maslowska (Illustration)
TUTORINNEN: Adelheid Dahimène (Text)
Maria Blazejovsky (Illustration)

4. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Elisabeth Etz (Text)
Andrea Mussmann (Spez. Erwähnung Jury)
TUTORIN: Lene Mayer-Skumanz

3. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Kathrin Steinberger (Text)
TUTORIN: Renate Welsh

2. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Brigitte Verba (Text)
TUTOR: Martin Auer
PATRONANZ: Erwin Moser

1. DIXI KINDERLITERATURPREIS

Nina Lechner (Text)
TUTOR: Heinz Janisch
PATRONANZ: Christine Nöstlinger